| 

.NET C# Java Javascript Exception

1
Wie kann ich eine 404-Seite in Form eines MVC-Views rendern lassen, wenn eine beliebige Url auf der Webseite nicht vorhanden ist? Auf der Webseite sind nebeneinander MVC und Webforms im Einsatz.
Meine Idee war jetzt, in Application_Error zu checken, ob der Error 404 ist und dann irgendwie auf die MVC-ActionMethod zu verweisen. Wie geht das?
News:
02.09.2009
usr 11 1 2
2 Antworten
1
Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob das eine Lösung für dich ist. Vielleicht habe ich die Frage auch anders verstanden. Als erstes kannst du eine (finale) Wildcard Routing-Regel setzen:

routes.MapRoute("Error", 
"{*url}",
new { controller = "Error", action = "Http404" });


Jeder Aufruf, der keiner anderen Regel entspricht wird nun zu der Http404 Action gerouted. Dort musst du nun noch den Error Controller konfigurieren:

public ActionResult Http404(string url) {
Response.StatusCode = 404;
ViewData("url") = url; // Hier wurden die eckigen Klammern durch () ersetzt wegen dem BBCode
return View();
}


Eine weitere Möglichkeit wäre, wenn du HandleUnknownAction innerhalb ds Controllers überschreibst. Ich hoffe das war so ungefähr annähernd etwas für dich...
08.09.2009
Dustin Klein 2,9k 2 9
1
Schau Dir diesen Blog-Artikel an, da werden alle Einzelfälle durchgesprochen.
26.01.2010
Adrian Grigore 11 1

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH