| 

.NET C# Java Javascript Exception

1
Hört sich ein bisschen seltsam an. Aber in dem neuen Projekt muss meine App auf den Service im Intranet zugreifen. Aber ich hab den natürlich nicht in meinem Büro. Wie kann ich denn das testen?
News:
15.02.2011
Rider 11 1 3
4 Antworten
2
Nun ja, den Zugriff auf DEN Webservice im Intranet wirst Du nicht testen können - dazu mußt Du Deine App früher oder später mal an einen Ort bringen, von dem aus Du Zugriff hast. Aber zumindest die Schnittstellenbeschreibung des Service in Form eines WSDL-Dokuments sollte Dir vorliegen, und damit kannst Du Dir einen eigenen kleinen Testserver schreiben, gegen den Du entwickeln kannst. Ein Grundgerüst für den Testserver kannst Du Dir mit svcutil generieren. Dazu gab es offenbar mal einen Thread bei stackoverflow.

Versuche, früh und regelmäßig mit dem "echten" Server zu integrieren, damit Du nicht erst am Ende überrascht feststellst, dass der sich anders verhält, als Du es gedacht und in Deinem Testserver implementiert hast.
15.02.2011
Matthias Hlawatsch 13,2k 4 9
1
Das Programm Fiddler2 erlaubt es Requests und Responses aufzuzeichnen und kann dann sowohl Server als auch Client emulieren.

Ich hab es seit einiger Zeit in Benutzung um auf Fehlersuche in meinen Ajax- oder WS-Requests zu gehen und lass mir in solchen Fällen den Client emulieren.
16.02.2011
Floyd 14,6k 3 9
0
Wenn Du gar keinen Zugriff hast, dann öffnest du dein Visual Studio mit dem WebService Project.
Dort kannst du in der app.config der WebServcie Library oder Applikation die Wcf Konfiguration hinterlegen.
Anschließend startest Du dieses Projekt im Debug Modus. Dabei wird automatisch ein kleiner WebServer/WcftestClient gestartet und dein Service wird gehostet.
Du kannst nun in den WebService Methoden einen Breakpoint setzen.
Du brauchst keinen extra Host im Code anlegen.
Nun kannst Du ein 2. Visual Studio mit dem Code für den Service Client öffnen und den Client starten. Sobald deine Webmethod angesprochen wird, meldet sich dein erstes Visual Studio und du kannst den Service wunderbar debuggen.


Solltest Du doch irgendwie Zugriff bekommen, dann gibt es zum Visual Studio / SDK den WcfTestClient.
Einfach eine Visual Studio Konsole öffnen und wcftestclient + Enter eingeben.
Das Gute am Testclient ist, dass er dir auch die notwendige Config mit anzeigt. Wenn du komplexe Datentypen übergibst, dann kann er das auch auflösen.
Leider kann man beim WcfTestClient die Abfrageparameter nicht speichern.
Es gibt aber auch kommerzielle Lösungen, wo das Speichern möglich ist.
Viel Glück
Ralf
15.02.2011
ralf.hientzsch 637 1 7
0
Wenn es ein WCF-Service ist, kannst du deinen Service mit dem WCF-Testclient testen.
15.02.2011
Konstantin 3,7k 1 8
Wenn ich Rider richtig verstanden habe, geht es ihm ja gra nicht darum, den Service zu testen, sondern er muss einen Client programmieren, ohne den Service im (ständigen) Zugriff zu haben. Dabei wird ihm der WCF-Testclient leider wenig helfen.
Matthias Hlawatsch 16.02.2011
Stimmt, jetzt bei nochmaligen lesen, hab ich mir das auch gerade gedacht.
Konstantin 16.02.2011

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH