| 

.NET C# Java Javascript Exception

0
Ich habe Einblick in Sourcecode bekommen, der über Remoting mit dem Server kommuniziert. Sobald ein Servercall gemacht wird, wird das zu übertragende Objekt in ein Array umgewandelt (serializiert) und auf der Serverseite wieder deserialisiert.

Gibt es eine bessere Form der Serialisierung? (Client und Server Objekte sind nicht die gleichen! deshalb muss es eh ein Mapping geben)
04.08.2009
Traumtänzer 322 2 6
1 Antwort
2
Wird die Serialisierung per Code durchgeführt?

Normalerweise wird bei Remoting das Objekt binär serialisiert (und nicht als Array) und auf der Empfängerseite deserialisiert - also aus der binär-Darstellung das Objekt erzeugt.

Gibt es eine bessere Form der Serialisierung?

Besser in Bezug auf was? Leistung, ...
04.08.2009
gfoidl 9,4k 3 5
1
Die Serialisierung wird nicht per code durchgeführt, es wird lediglich das Objekt in ein Array umgewandelt.

Im Bezug auf Leistung. Ja :)
Traumtänzer 05.08.2009
1
Ich muss jetzt nochmal nachfragen, also wenn man einen servercall macht und klassen als Parameter übergibt werden die automatisch binär serialisiert?
Traumtänzer 05.08.2009
1
Ja - denn das ist Teil der .net-Remoting-Infrastruktur.
Wenn man da noch alles selbst lösen müsste wäre das ziemlicher Aufwand.
Das Serialisieren kann jedoch überschrieben werden - ist aber meist nicht nötig.
gfoidl 05.08.2009

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH