| 

.NET C# Java Javascript Exception

1
Hallo Leute,

Zu meiner Konfiguration auf einem Raspberry PI Model B hab ich folgendes Problem und ich hoffe es kann mir wer dabei helfen.

Ich habe auf einem Raspberry PI Model B mit Debian wheezy ( RASPBAIN Aktuelle Version ) Austerisk und PJSIP Installiert, bei Drücken eines Tasters wird automatisch eine Telefonnummer über den PJSIP gewählt der mit der mit dem Asterisk Server Local verbunden ist
sipphonetyp = pjsua
server = 10.10.10.141
username = 201
password = 1111
realm = asterisk

sobald ich den Button drücke wählt er auch brav meine hinterlegte nummer aus der Asterisk extensions.conf aber das läuten am Endgerät ist nicht mal eine Sekunde lang und er bricht danach sofort ab. Mit anderen Devices die auch mit dem Asterisk Server Verbunden sind kann ich ganz normal Telefonieren und das läuten wird auch nicht abgebrochen solange ich nicht abhebe. vielleicht hat es da ein problem weil ich Local von der selben Maschiene weg telefoniere ? ich kann mir das nicht ander erklären. hoffe auf eure mithilfe.

Auszug der Asterisk extensions.conf
[general]
static=yes
writeprotect=no
clearglobalvars=no

[globals]
CONSOLE=Console/dsp ; Console interface for demo
TRUNKMSD=1 ; MSD digits to strip (usually 1 or 0)

exten => 200,1,Verbose(call raspi)
same => n,Dial(SIP/raspi,60,3)

exten => 201,1,Verbose(call handy)
same => n,Dial(SIP/desk,60,3)


Auszug aus der Sip.conf:

[general]
context=door-station ; Default context for incoming calls
allowoverlap=no ; Disable overlap dialing support. (Default is yes)
udpbindaddr=0.0.0.0 ; IP address to bind UDP listen socket to (0.0.0.0 binds to all)
tcpenable=no ; Enable server for incoming TCP connections (default is no)
tcpbindaddr=0.0.0.0 ; IP address for TCP server to bind to (0.0.0.0 binds to all interfaces)
transport=udp ; Set the default transports. The order determines the primary default transport.
disallow=all ; First disallow all codecs
allow=ulaw ; Allow codecs in order of preference
allow=alaw
allow=gsm ; see https://wiki.asterisk.org/wiki/display/AST/RTP+Packetization
progressinband=no ; If we should generate in-band ringing always
;dtmfmode = rfc2833 ; Set default dtmfmode for sending DTMF. Default: rfc2833
rtptimeout=10

[raspi]
type=friend
secret=1111
host=dynamic

[handy]
type=friend
secret=1111
host=dynamic


Wie gesagt alles funktioniert bestens , nur der anruf wird nach sehr kurzem läuten sofort beendet .-(

Vielen Dank
News:
15.12.2014
snuffy 231 1 5
snuffy 231 1 5
1 Antwort
0
Fehler behoben, es hat leider ein folder gefehlt in dem nicht gespeichert werden konnte.
16.12.2014
snuffy 231 1 5

Stelle deine Voip-Frage jetzt!