| 

.NET C# Java Javascript Exception

2
Hallo,
ich lese mich gerade in die Welt des Aktorenmodells und dessen Umsetzung mit der Programmiersprache Scala ein. Dazu habe ich zwei Ansätze gefunden. Zum einen das etwas neuere "AKKA Framework" und zum anderen "Scala Actors". Zu "Scala Actors" gibt es auch ein veröffentlichtes Paper von Philipp Haller und Martin Odersky in dem sie ihre Implementation beschreiben. Dies basiert offensichtlich auf einer Kombination von "thread based" und "event based" programming. Dabei stellt sich bei mir bereits die Frage was denn der Unterschied zwischen "thread based" und "event based" ist und wie man das kombinieren kann bzw wie das in "Scala Actors" kombiniert ist ?

Inwieweit unterscheidet sich zudem Scala Actors vom neueren AKKA Framework grundsätzlich ?

Hat hierzu schon jemand Erfahrungen gemacht ?

Danke für jede Antwort :)
07.05.2019