| 

.NET C# Java Javascript Exception

3
Moin allerseits.

Ich verwende auf repositoryhosting.com in Trac das Agilo Plugin. Dort wird der Burndown Chart, nach der klassischen Variante von Scrum, aus der Remaining-Time berechnet.

Nun habe ich eine Empfehlung gelesen, statt Zeiteinschätzungen eine Einschätzung in Storypoints abzugeben. Gründe:
- Aufgaben relativ zueinander zu vergleichen fällt einfacher, als absolute Zeitangaben zu machen
- Schätzung neuer und Neueinschätzung laufender Aufgaben ist aufwendig und ungenau
- absolute Zeitangaben entspricht der alten Arbeitsweise (also nicht Scrum)
- Fertigstellung von Arbeiten liefert keinen Wert, abgeschlossene Features liefern Wert

Gibt es in Agilo eine Möglichkeit, den Sprint Burndown Chart auf den Storypoints zu basieren?

Natürlich verliert dann die Kapazitäts-Kennlinie gewissermaßen ihre Funktion. Bzw. es wird ganz schön schwierig, die Kennlinien zueinander in Relation zu setzen, da eine Beziehung zwischen Sprint Burndown Chart und Zeitkapazität nur indirekt über die Team Velocity (abgearbeitete Storypoints pro Sprint) hergestellt werden kann.
Da bei uns die Teamkapazität aber nicht stark schwankt, ist das für unseren Anwendungsfall nicht ausschlaggebend. Wichtiger ist, zu sehen, wie viel Features des Sprints bereits abgearbeitet sind, um einen Trend rechtzeitig zu bemerken.

Kann mir da jemand weiterhelfen? Oder gibt es andere praktische Ansätze?
Ich stehe nämlich vor der Situation, mit Aglio for Trac ein starkes Plugin zu haben, welches aber vielleicht wieder so stark ist, dass es zu umständlich zum Arbeiten ist. Irgendwelche Starting Guides?
News:
21.05.2012
johny7 471 1 8
johny7 471 1 8
Auf die Beantwortung dieser Frage war ein Kopfgeld in Höhe von 50 Reputationspunkten ausgesetzt. Das Kopfgeld wurde bereits vergeben.