| 

.NET C# Java Javascript Exception

2
Bin dabei eine kleine, schlanke Adressverwaltung in .NET zu schreiben - welches ist die in diesem Zusammenhang einfachste Datenbasis? Die soll ja auch mit der Installation mitverteilt und im Falle von Updates erhalten bleiben.
News:
12.02.2011
Lars 251 1 5
2 Antworten
2
Am einfachsten finde ich SQL Compact.

http://www.microsoft.com/sqlserver/2008/en/us/compact.aspx

Die Daten liegen in einer SDF datei, damit der SQL Compact läuft musst einfach die runtime dlls mit deployen -> http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa983326.aspx den abschnitt Private File–Based Deployment
12.02.2011
Gentlehag 1,0k 3 8
2
Nunja, Name, Vorname, Telefon, Strasse, PLZ, Ort sind ja schon quasi ein Muß.
Welche Informationen Du in Deiner DB der Anwendung speichern möchstest, legst Du ja fest. Du solltest beim Erstellen der DB aber unbedingt Normalisierung beachten (1NF, 2NF, 3NF...) oder schau mal in Wikipedia

Welches DBMS Du nimmst, ist so eine Sache. Da gibt es vieles. Gentlehag hat ja schon SQL Compact angesprochen.
12.02.2011
Joachim 3,1k 4 9
Joachim 3,1k 4 9

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH