| 

.NET C# Java Javascript Exception

8
Ich mache mir Gedanken über die Architektur einer Silverlight Anwendung. Dabei bin ich auf die Frameworks PRISM und Caliburn (codeplex) gestossen. Hat hier schon jemand Erfahrung gesammelt ? Was sind die Unterschiede und wo das Einsatzgebiert ?
05.04.2011
htschan 81 1 3
1
Würde mich auch interessieren. Wobei ich noch Caliburn Micro (Codeplex) mit ins Spiel bringen würde. Soll 90% der Funktionalität von Caliburn besitzen aber viel schlanker sein.
KCT 05.04.2011
1
Gibt es eigentlich irgendeinen speziellen Grund, warum Du gerade die beiden Projekte genannt hast? Ich frage, weil ich gerade eben über das Simple MVVM Toolkit gestolpert bin: http://simplemvvmtoolkit.codeplex.com/
Matthias Hlawatsch 07.04.2011
1
Vom Simple MVVM Toolkit habe ich noch nichts gehört. Es sieht auf den ersten Blick interessant aus und ich werde es mal unter die Lupe nehmen. Hast du schon Erfahrung mit einem Tool ?
htschan 07.04.2011
1 Antwort
4
Mit Caliburn habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Rein von deren codeplex-Seite würde ich aber auf jeden Fall nur caliburn.Micro in Betracht ziehen:

Caliburn is a legacy framework maintained to support existing apps. Future development is focused on Caliburn.Micro.

Mit Prism+Silverlight habe ich vor ca. einem Jahr mal gearbeitet, allerdings nicht sonderlich intensiv. Ich finde es konzeptionell gut durchdacht, auch nicht zu schwergewichtig, und relativ gut dokumentiert. Praktisch fand ich, dass ein paar (zumindest damals in SL 3 noch bestehende) Silverlight-Lücken geschlossen wurden, z.B. Unterstützung für Commands. Einiges passiert "per Magie" - d.h. Leser eines auf Prism basierenden Source-Codes haben potentiell Schwierigkeiten zu verstehen, was passiert. Ich hab jedenfalls ein paar Mal in sehr verblüffte Entwickler-Gesichter geschaut ;-) Es ließ sich aber immer gut erklären, d.h. wer sich mit der Bibliothek auskennt, versteht auch, was abläuft. Und die Lernkurve ist im grünen Bereich.

Man sollte berücksichtigen, dass Prism als "Guidance" angelegt ist, d.h. es soll erklären, wie man bestimmte Probleme lösen kann. Es ist also nicht der eine und einzige Zweck des Projektes, eine möglichst gut produktiv einsetzbare Bibliothek zu liefern. Trotzdem kommt die Prism-Library m.E. auf jeden Fall auch dafür in Betracht. Zu Alternativen kann ich leider nichts sagen.
06.04.2011
Matthias Hlawatsch 13,2k 4 9

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH