| 

.NET C# Java Javascript Exception

0
Hallo liebe Community,
diesmal komme ich mit einer nicht reinen Programmier- Frage an.
Meine Anwendung sieht bis jetzt folgendermaßen aus:
1. Startform -> Mann/ Frau wählt 1-5 Fragebögen anhand von Checkboxen aus.
2. Fragebogenform -> hier sollen nun, je nachdem welche Fragebögen ausgewählt worden sind, die Fragebögen erscheinen(wichtig ist das diese in einer Form angezeigt werden).

Jetzt wählt der Anwender z. B. Fragebogen 1 u. 2 u. 5. und es wechselt auf die Fragebogenform(übergabe mache ich über den typ Boolean d. h. fragebogen1 = true oder nicht). Wie kann ich das ganze nun variabel darstellen. Sollte ich Groupboxen verwenden und diese dann je nach dem visible oder nicht visible setzen? Wie mache ich dann allerdings die Anordnung(Positionierung). Die Fragbögen die ich anzeigen möchte kann man vergleichen mit einer HTML Form. Der Anwender tippt bestimmte wertigkeiten in TextBoxen ein.

Mir ist klar ich werde hier keine Lösung finden. Aber vllt. hat jemand Ideen bin nämlich ratlos und bevor mein Code vor "unprofessionellen" Lösungen platzt...

Vielen dank
Spicejam
07.05.2010
spicejam 853 2 6
1 Antwort
1
Hallo,

die einzelnen "Bausteine" könnten als UserControl erstellt werden und diese dann je nach Bedarf geladen werden. Für das Layout gibt es bereits Steuerelemente wie zB das FlowlayoutPanel welche verwendet werden könnte.

Die UserControls könnten auch (sinnvollerweise) in eigene Projekte ausgelagert werden damit sich eine Aktualisierung der einzelnen Fragebögen leichter gestalten lässt.

Als weiteren Hinweis würde ich das Ganze PlugIn-mäßig aufbauen, denn so ist die Anwendung leichter erweiter- und wartbar.

Gruss
08.05.2010
gfoidl 9,4k 3 5
"FlowlayoutPanel" war das Stichwort! Ich arbeite schon so lange mit Visual Studio, bin aber noch nie über das Flowlayoutpanel gestolpert. Vielen Dank gfoidl. Das mit dem Pluginsystem werde ich mir auch noch überlegen.
spicejam 09.05.2010

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH