| 

.NET C# Java Javascript Exception

4
iPhone-App soll unter Windows laufen.
24.02.2011
manga 41 1 2
3 Antworten
5
Das DragonFireSDK läuft unter Windows und besitzt auch einen iPhone und iPad Simulator.

Durchaus auch Interessant für die App-Entwicklung unter Windows könnte Titanium sein.
24.02.2011
FX 437 1 9
FX 437 1 9
Kannte ich noch gar nicht, sieht interessant aus. Hier müsste dann aber auch wie bei MonoTouch geprüft werden, wie schnell die Entwickler bei der Unterstützung neuer Versionen von iOS sind.
Torsten Weber 24.02.2011
Es gibt noch mehrere Cross Platform Dev Tools. Hier hat mal einer ein paar verglichen:
http://mashable.com/2010/08/11/cross-platform-mobile-development-tools/
GerhardK 24.02.2011
Vielen Dank für die Infos, kannte ich auch noch nicht alle!
Florian Mätschke 08.03.2011
2
Mit MonoTouch ist es möglich Apps fürs iPhone zu entwickeln, auch in Visual Studio. Dafür gab es sogar mal eine extension, die den Code dann mit dem Mac synchronisiert und auch den Emulator automatisch starten kann.
Trotzdem ändert sich nichts an den von Torsten genannten Anforderungen.
24.02.2011
Florian Mätschke 370 1 7
1
Oops, an MonoTouch habe ich gerade nicht gedacht. Das wäre natürlich auch eine Variante, wenn auch eine auf die ich mich in kommerziellem Umfeld nicht blind verlassen würde. Das hat nichts mit der Qualität von MonoTouch zu tun, sondern mit Apple's Regeln. Wenn Apple diese Regeln ändert, könnten Anwendungen, die nicht mit Xcode erstellt wurden, abgelehnt werden.
Torsten Weber 24.02.2011
0
Der offizielle und von Apple definitiv unterstützte, kommerziell sichere Weg:
Nein, iPhone-Apps laufen ausschliesslich unter iOS (iPhone, iPod touch, iPad) und wenn Du Anwendungen für iOS entwickeln möchtest, benötigst Du neben einem Developer-Account einen Mac mit installierten Developer-Tools - also Xcode mit dem iPhone-SDK.
24.02.2011
Torsten Weber 691 1 8
Ui, wenn ich meine Antwort nicht nachträglich mit einer Überschrift versehen hätte, hätte ich mir wohl einen Downvote erspart. Naja, letzendlich war das ja auch nicht die Frage, sondern welche Emus es gibt.
Torsten Weber 25.02.2011

Stelle deine Windows-Frage jetzt!