| 

.NET C# Java Javascript Exception

9
Ist es sinnvoller programmspezifische Registrierungseinträge (z.B. Dateiverknüpfungen, Shell-Kontextmenübefehle, ...) über das zugehörige Setup oder die eigentliche Anwendung zu setzen? Oder sollte man, auch wenn das Setup die Grundeinstellungen festlegt, die Anwendung parallel Einträge nachinstallieren lassen, damit diese ggfs. auch ohne Setup direkt ausführbar ist?
News:
24.04.2013
Samantha.S 380 1 7
1 Antwort
6
Die Registrierungseinträge bereits vom Setup erledigen zu lassen, hat den Vorteil, dass bei einer Deinstallation des Programms, diese auch wieder entfernt werden. Dies ist bei der Anlage über das Programm nicht der Fall.

Ich persönlich lege die Einträge aber auch lieber per Programm an. Ist, je nachdem welches Installationsprogramm man nutzt, einfacher. Oft entscheiden sich ja Einträge auch erst zur Laufzeit.

Im Setup sollte man dann allerdings einen speziellen Aufruf des eigenen Programms einplanen um bei einer Deinstallation selber die Einträge sauber zu entfernen.
24.04.2013
JEwen 2,7k 5
Ich habe mich jetzt auch für die kombinierte Lösung entschieden, danke!
Samantha.S 17.05.2013

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH