| 

.NET C# Java Javascript Exception

1
Ist es möglich die Ergebnissmenge bei WQL zu limitieren?

Ich hab folgendes schon probiert, und die MSDN hilt mir da leider auch nicht weiter.

SELECT TOP 10 * FROM Win32_Process;
SELECT * FROM Win32_Process LIMIT 0,10;
News:
04.01.2010
Mario Priebe 6,0k 3 9
1 Antwort
0
Ich glaube die Limitierung von Ergebnismengen ist nicht vorgesehen, zumal es bei WQL eigentlich gar nicht um Mengen geht, sondern eher um Listen.
Der Standard-Weg wäre eine asynchrone Abfrage mit einem Sink Objekt als 'Callback-Handler'.

Beispielcode (aus der MSDN):
Set oSink = WScript.CreateObject("wbemscripting.swbemsink","sink_")
Set oSvc = GetObject("winmgmts:root\cimv2")

bdone = False
osvc.ExecQueryAsync oSink, "SELECT * FROM Win32_Process"
While not bdone
wscript.sleep 1000
wend

Sub sink_OnObjectReady(oInst, octx)
WScript.Echo "Got Instance: " & oInst.Name
end sub

Sub sink_OnCompleted(HResult, oErr, oCtx)
WScript.Echo "ExecQueryAsync completed"
bdone = true
end sub
06.01.2010
DaSpors 4,2k 2 8
Ja, das hatte ich mir schon gedacht, die asynchrone Abfrage löst auf jeden Fall den Timeout bei zuvielen Ergebnissen. Ich danke Dir für den *kleinen Schubser" : )
Mario Priebe 06.01.2010

Stelle deine Windows-Frage jetzt!