| 

.NET C# Java Javascript Exception

1
Hallo,
ich suche eine kostenfreie Lösung (am liebsten Open Source) zur Lokalisierung von .NET Anwendungen. Mir gefällt das Prinzip sehr gut, das bei vielen Open Source Programmen zu finden ist: In einem Unterverzeichnis der Anwendung sind die Sprachdateien in Textform (natürlich auch XML).
Es wäre gut, wenn der Quellcode so wenig wie möglich modifziert werden müsste.
Ich habe mehr oder weniger erfolgreich nach solchen Lösungen gesucht und einige wenige ausprobiert. Bisher hat mir Nlocalizer am besten gefallen. Allerdings ist das, nach meiner bisherigen Erfahrung, noch nicht so ausgereift.

Liebe Grüße, Tom
News:
22.02.2011
Metal-Frog 946 1 7
Was gefällt dir denn nicht an dem .NET Standard die Anwendung über die Resourcen (.resx) zu lokalisieren? Die .resx sind unterm Strich auch nur XML Dateien.
Logdog82 22.02.2011
1
Es wäre auch gut zu wissen, welche UI-Technologie Du einsetzen willst. Am Ende landet zwar meist alles in *.resx-Dateien, aber wie einfach man an die herankommt, dass ist in Windows Forms, WPF, ASP.NET... doch recht unterschiedlich.
Matthias Hlawatsch 22.02.2011
Danke, ein wichtiger Hinweis.
Es geht um WinForms-Anwendungen.
Metal-Frog 22.02.2011
1
Was mir am .NET-Standard nicht "gefällt", ist dass das Arbeiten (in VS) recht umständlich ist.

Weiterhin haben Lösungen wie z.B. Nlocalizer den Vorteil, dass die Sprache "on-the fly" umgeschaltet werden kann.

Außerdem besteht dann die Möglichkeit, dass die Texte auch von einem Nicht-Programmierer jederzeit überarbeitet werden können.
Metal-Frog 22.02.2011
nlocalizer gibt es einmal als Kaufprodukt und einmal als open source auf codeplex. Welches ist gemeint?
ckickerCoder 22.02.2011
Wenn du auf den Link klickst, wirst du sehen, das die CodePlex-Version gemeint ist.
Konstantin 22.02.2011
Wenn du auf den Link klickst, wirst du sehen, das die CodePlex-Version gemeint ist.
Konstantin 22.02.2011
1 Antwort
1
TMX könnte hilfreich sein
22.02.2011
burner007 810 1 2 9
Ja, klingt interessant. Allerdings hat scheinbar noch niemand versucht, es mit .NET zu nutzen. Es gibt wohl nur kommerzielle Übersetzungstools, die in der Lage sind, TMX-Dateien zu importieren. Oder habe ich was übersehen?
Metal-Frog 22.02.2011
soviel wie ich weiß gibt es wirklich leider nur kommerzielle tools! so ein tool sollte aber früher oder später auch free irgendwo im inet zu finden sein
burner007 12.04.2011

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH